Kauf doch mal was undefiniertes

Google möchte den Internetnutzer an sich zum Kauf von irgendwelchen Produkten, Dienstleistungen usw. anregen. Google verdient damit sein Geld! Der Suchende klickt auf eine Anzeige neben der Suche, in der Mail, im Video oder in irgendeinem der vielen Googledienste und der Internetgigant sieht Geld. Dabei ist es vollkommen egal wohin …

more ...

Ab jetzt wieder Werbefrei - Nur noch Flattr im Blog

image0Bisher hatte ich hier und im Feed GoogleAds eingebunden, um einen kleinen Teil der Kosten, die durch das Blog entstehen zu kompensieren. Bloggen ist für mich nur ein Hobby und es sollte so billig wie möglich sein. Nachdem ich zu Prosite.de umgezogen bin und dort das kostenlose Blogpaket nutzen …

more ...


URLcamp #003

Folge 003 des URLcamps:image0

Scheißwerbung:

**Vermisst: Anstand!**

Da hat sich jemand richtig in Rage geschrieben - und das zu Recht

Kuhtweet:

`12 dairy cows on twitter <http://twitter.com/#list/jolieodell/teat-tweets>`__

Kühe der Uni Waterloo twittern ihren Tagesablauf über Sensoren, RFID-Chips und einen Computer. via YuccaTree

Linux:

more ...

Werbung im Blog

Ich habe mich entschlossen nun hier Werbung zu schalten.
Aber ich will es nicht übertreiben, deswegen habe ich mich für GoogleAdsense entschieden. Warum? Ich möchte nicht überalle blinkende, sich öffnende, tönende den Leser nervende Banner, Skripte oder ähnliches.

Ich möchte nur kleine Felder, die auch als Werbung erkennbar sind und …

more ...