Den Euro verfolgen

Der Euro ist jetzt tatsächlich schon 10 Jahre im Umlauf. Und ich konnte von Anfang an an das sentimentale Unsere-schöne-alte-Mark-ist-fort-Geheule nicht verstehen. Ich finde es einfach spannend, wenn viele Staaten sich eine einigen und eine Einheit prägen. Wenn man dann das ganze politisch auch stärker macht und die Nationalstaaten zunehmend …

more ...

Ab jetzt wieder Werbefrei - Nur noch Flattr im Blog

image0Bisher hatte ich hier und im Feed GoogleAds eingebunden, um einen kleinen Teil der Kosten, die durch das Blog entstehen zu kompensieren. Bloggen ist für mich nur ein Hobby und es sollte so billig wie möglich sein. Nachdem ich zu Prosite.de umgezogen bin und dort das kostenlose Blogpaket nutzen …

more ...

Endlich Flattr

*Ich schrieb schon über den Micropayment-Dienst `Flattr <http://www.youtube.com/watch?v=kwvExIWf_Uc>`__ auf diesem `Blog </minispenden-fuer-content>`__. Nun ist Flattr auch hier angekommen.*

Gleich nachdem ich die ersten Berichte (z.B. bei netzwertig.com) über den Dienst Flattr gelesen hatte, habe ich mich auf der Hompage des …

more ...

Minispenden für Content

*Ständig wird die angebliche Kostenlosmentalität im Netz verschriehen und manche Verlage habe ihre Seiten auf PaidContent umgestellt. Dabei wollen sie sich aber nicht vom gängigen “Modell Abo” verabschieden und lassen Micropaiment außer acht. Ein neues System könnte aber Attraktiv sein. *

Zum großen Teil ist das einfach Ignoranz und Sturheit, die …

more ...

So schlimm kann die Finanzkrise nicht sein

Schauermeldungen jeden Tag. Milliarden fehlen, Staatsschulden steigen und Banken gehen unter. Doch ist es wirklich so schlimm?

Es scheint jedoch nicht so schlimm zu sein, wenn man heute die Süddeutsche liest. Ein 23jähriger hatte mal soeben 23.000 € über, um sie über die Autobahn zu verteilen. Er hat sie einfach …

more ...