Schlimme, schlimme LSOs

LSO steht für Local Shared Objects und dies sind nichts anderes als Flash-Cookies (auch Super-Cookie genannt), in denen Flashobjekte von beliebigen Websiten Informationen ablegen. Manches ist ganz praktisch, da eine Videoseiten, dann alle Videos immer in der gewünschten Qualitätsstufe zeigt, oder das kleine Pausenflashspiel den Nutzernamen sich merken kann. Aber …

more ...