Ich habe schon lange nichts mehr gebloggt und langsam wird es Zeit diesem kleinen Projekt hier mal wieder etwas Zeit zu schenken. Umso schöner ist es, dass ich mich hier mit einem kleinen Gewinnspiel zurückmelden kann.

Nachdem ich in letzter Zeit immer mal wieder durch die mir noch vollkommen fremde Stadt Karlsruhe gefahren bin, habe ich mich nach einer geeigneten Halterung für mein HTC OneX gesucht. Es ist erstaunlich schwierig mit der GoogleMaps Navigation nur nach Gehör zu fahren. Über WRINT-182 bin ich auf Finn gestoßen. Die Universalhalterung besteht aus einem Stück Silikon, welches das Smartphone wirklich sicher am Fahrrad festhält.

Finn

Die Halterung für jedes Smartphone und Fahrrad

Was erstmal etwas suspekt erscheint entpuppt sich als äußerst durchdacht und robust. Selbst größere Geräte werden gut festgehalten und wackeln nicht am Lenker rum. Das geht so gut, dass man die Halterung sogar zum Filmen nutzen kann (Einschränkung: Nur hochkant möglich und je nach Position der Kamera muss man ein bisschen rumbasteln bis nichts mehr vor der Linse ist).
Aber seht selbst:

Jetzt nutze ich Finn eine Woche und bin immer noch äußerst zufrieden.

Netterweise habe ich von den Österreichern ein Exemplar zum Verlosen bekommen. Wer hier kein Glück hat kann aber auch 12€ (inkl. Versand) investieren und sich Finn direkt auf getfinn.com oder Amazon bestellen.
Und weil ich so überaus nett bin lege ich noch meinen Zugangscode zur App von Bikecityguide mit drauf. Diese gibt es für Android und iOS. Wer gewinnen möchte kann mehrere Lose in den Topf werfen. Wer einen Kommentar hinterlässt und am Besten die mir die Frage beantwortet, welches Smartphone mit Finn an dein Rad geschnallt werden soll, landet im Lostopf. Mehrere Lose kann man durch liken und teilen in sozialen Netzwerken erhalten. Dazu einfach das Formular von Rafflecopter ausfüllen:

Ich wünsche viel Glück!

Update: Random.org hat mir die zwei Gewinner ausgespuckt. Ich gratuliere Julia zur Halterung und Lars zum BikeCityGuide Stadtcode