Woran liegt das?  Haben wir genug von Nazis gehört? Sind gewalttätige Belgier spannender als kleine gewalttätige Italiener? Sind es nur ein paar Neger über die man nicht Berichten muss? Oder vertragen wir einfach nicht zwei Gewalttaten gleichzeitig?