image0Nachdem Google offiziell den Start von Pages auf G+ angekündigt hat, habe ich mal eine Seite erstellt.

Dazu geht man auf http://plus.google.com/pages/create in gibt die Daten der Seite ein.

Mangels ordentlicher API und entsprechenden Wordpress-Plugins ist das ganze allerdings noch nicht sonderlich komfortabel, aber ich denke, dass kann sich entwickeln. Spannend wird es dann, wenn man die Kommentare auf G+ in Wordpress importieren kann und Diskussionen so besser in Gang kommen.