Derzeit gibt es noch irgendwelche Probleme mit dem System. Seit den Angriffen auf den Server hakelt das Plugin-managment und so hat irgendein Fehler das Blog abgeschossen. Die Anzeige blockiert einfach und so teste ich Drivel, um diesen Post abszusetzen. Jetzt werden ihn natürlich nur Feed-Abonnenten lesen können, denn dieses funktioniert noch. Ansonsten bleibt mir nichts als auf meinen Hoster bzw. dessen Admins zu warten, die sich immer sehr bemühen und schnell helfen, wenn etwas schief läuft oder ich durch irgendwelche Basteleien mal wieder mein Blog unzugänglich mache. Leider habe ich kein FTP-Zugriff (um selber solche Probleme zu beheben aber dafür ein unschlagbar günstiges Angebot.