Inspiriert durch Benoît Romitos Colorbars von Filmen wollte ich mit dessen Python-Skript Wahlspots in Farbcodes verwandeln. Doch das Skript scheint nicht auf so kurze Filme angepasst zu sein und so habe ich mir ein eigenes Skript gebastelt, dass wunderbare Farbbalken erstellt. Über das Wahlprogramm sagt es nicht viel aus - doch zeigt es die (farbliche) Stimmung der Spots.  Die FDP und die LINKEN probieren mit den klassischen Parteifarben die Wähler zu locken, um in den Landtag zu kommen. Die drei größeren Parteien sind da ein bisschen anders gestrickt. Während die CDU mit möglichst vielen verschiedenen Farben auf ihren Kandidaten aufmerksam machen will,  sucht die SPD wohl etwas kühlere Köpfe und die Grünen setzen auf die Farben unserer Natur: diverse blau-grün-braun-Töne.

Klicken zum vergrößern:

Grüne SPD CDU
colorbar_gruene colorbar_spd colorbar_cdu
Die Linken FDP Piraten ÖDP
colorbar_linke colorbar_fdp colorbar_piraten colorbar_oedp

Und hier die Spots der Parteien: Grüne, SPD, CDU, LINKE, FDP

Wenn ich das Skript noch ein bisschen angepasst habe - werde ich es hier ebenfalls veröffentlichen.

Nachtrag: Colorbars der Piraten und der ÖDP hinzugefügt