Eigentlich stimmt die Überschrift nicht ganz, denn man kann Twitter schon eine ganze Weile über eine verschlüsselte Verbindung erreichen. Dazu musste man aber bisher entweder manuell ein “s” hinzufügen oder Plugins wie HTTPS Everywhere (Ein Firefoxplugin deren Installation ich für absolute Pflicht halte) nutzen.

Nun kann man die verschlüsselte Verbindung auch direkt in den Einstellungen erzwingen. Man muss nur ein Häckchen setzen.image0

Schade finde ich nur, dass diese Option nicht standardmäßig aktiviert ist - das würde auch unwissende vor unverschlüsselten Verbindungen schützen.