image0Am 26. März ist es wieder soweit- die Lichter gehen aus! Zumindest einige, denn 20:30 ist WWF Earth Hour In über 100 Ländern schalten die Teilnehmer - Firmen, öffentliche Gebäude und Privathaushalte - für 60 Minuten das Licht aus.
Man protestiert so für einen aktiveren Klimaschutz und saubere nachhaltige Energieversorgung. Die Energieversorger werden den Protest unmittelbar merken - zumindest wenn genug abschalten. Noch besser ist es nicht nur für eine Stunde abzuschalten, sonder gleich echten Ökostrom zu bestellen. Tut man das im Rahmen der Aktion kann man sogar was gewinnen: Ökostrom für ein Jahr!
Bilder von 2010: