Regierungsprogramm der CDU (S.54) in Baden-Württemberg

Diese Zahlen zeigen, dass auf die Erzeugung von Strom
aus Kernenergie im Land kurzfristig nicht einfach verzichtet werden kann. Vielmehr brauchen
wir die Kernenergie als verlässliche, kostengünstige und klimafreundliche Brückentechnologie.

Stefan Mappus im Landtag am 15.3.2011

Neckarwestheim I wird abgeschaltet - dauerhaft - und stillgelegt

Die deutschen Kernkraftwerke sind unverzichtbar und dürfen deshalb nicht abgeschaltet werden. Ohne diese Brückentechnologie drohen massive Versorgungslücken.

Das wollte uns die Atomkonzerne und deren politischer Arm die CDU (Pardon das stimmt ja gar nicht, die  CDU ist ja gar nicht die Atomkraft-Partei) immer Glauben machen. Und nun ist es plötzlich doch möglich 7 Kraftwerke gleichzeitig vom Netz zu nehmen.

Was aber sicher nicht geht ist sie wieder ans Netz zu hängen und wieder zu behaupten es wäre notwendig

Update: es sind natürlich 7 Kraftwerke und nicht 17- denn so viele habe wir insgesamt