Vor kurzem schrieb ich über die Hovercards von Gravatar.com und wie man sie ins Blog einbaut. Ich habe sie gleich wieder rausgeschmissen. Das Skript ist einfach doch sehr groß und die Kommentare auf dieser Seite gehen gegen Null. Habe also all das was nur bei vielen Kommentaren nützt deinstalliert, um die Seite schneller zu machen. Aber nun zum eigentlichen Thema.

Ich bin auf ein kleines Add-on für das Mailprogramm Thunderbird gestoßen - dass es ermöglicht jedem Absender ein Gesicht zu geben. Das geht einmal mit selbst eingestellten Bildern, aber auch mit Gravatars. So muss man sich um nichts kümmern und die, die keines haben kann man mit einem automatisch generierten Bild versehen.

Möchte man dies muss man in den Einstellungen des Add-ons zuerst im Reiter “Internetfotos” den Haken bei “Gravatar aktivieren” klicken und dann im Reiter “Allgemeine Einstellungen” unten als Standardfoto Gravatar einstellen.image0

Wozu das ganze?

Schreibt man Kommentare bei verschiedenen Blogs und abonniert weitere per E-Mail kann man leicht den Überblick verlieren. Ein Bild ist ein einfacher Anhaltspunkt und es ist doch auch schön, wenn einem die Liebste über ihrer Mail anlächelt.