Wenn ich mitbekomme, was manche Leute für sensible Daten per E-Mail verschicken- überkommt mich das kalte Grauen. Passwörter, persönliche Dinge, Geschäftsdaten, Noten, Beurteilungen usw.. Alles unverschlüsselt und für jeden im Reintext lesbar, der sich zwischen Sender und Empfänger befindet. Das ist mindestens ein Zwischenrechner im Normalfall sind es aber mehrere Router, Server, Knoten, Anbieter mit jeweiligen Verwaltungspersonal usw. Und dass sind die normalen Zwischenschritte, aber illegal könnte sich noch jemand anderes dazwischenschalten (Man-in-the-Middle).

Das ärgerliche daran ist, dass es einfache kostengünstige Lösungen gibt. Eine Verschlüsselung kann man relativ einfach installieren und wird auch von vielen Mailprogrammen unterstützt.

Eine einfache Erklärung findet man im folgenden Video. Beschreiben und erklären werde ich das ganze nocheinmal in einem eigenen Artikel.

Erklärvideo: