image0

Folge 005 des URLcamps:
Ein wunderbarer Artikel über die unselige Leitkulturdebatte:

Nerv’ mich doch

Multi-Kulti ist gescheitert sagt Angela Merkel und man fragt sich -zu Recht - was das eigentlich heißen soll. Malte Welding schreibt dazu diesen wunderbaren Text in der Berliner Zeitung. Und weil es so gut ist ein kleines Zitat:

Wer seine Frau schlägt, der ist kein Fall für die Integrationsdebatte, sondern für den Strafrichter. Wir haben Gesetze, die es einzuhalten gilt, ob man Christ ist, Atheist, Pamela Anderson-Verehrer oder Muslim. Man bleibt allerdings Deutscher, auch wenn man gegen sie verstößt. Oder ist Klaus Zumwinkel etwa ein Beispiel für misslungene Integration? Es ist unredlich, Gesetzesbrüche als Aufhänger für die Notwendigkeit einer Leitkultur zu nehmen.

Und nach diesem schönen Text einfach mal was ganz anderes:

Tierscheiße

Welches Tier hat hier geschissen. Ein kleines Quiz. Zeitvertreib, interessant, man lernt was und natürlich eine kleine Portion Ekel…