*Physiker Werner Gruber überlistet in der Sendung von Lanz einen passiven Körperscanner.*

Die zur Zeit vieldiskutierten Körperscanner, die für mehr Sicherheit in Flugzeugen sorgen sollen kann man überlisten. Für gefühlte Sicherheit bringen sie vielleicht einen Mehrwert den einsamen Spinner wird man dadurch nicht abhalten.

Wie einfach das geht kann man ca. ab Minute 15 in der ZDF-Mediathek sehen.

Werner Grube schmuggelt am aufgebauten Scanner die Zutaten für eine Thermit-Reaktion vorbei. Thermit wird zum Beispiel zum verschweißen von Eisenbahnschienen genutzt. Es können Temperaturen bis zu 3000°C entstehen. Man kann sich leicht ausmalen, was mit einem Flugzeug passiert, wenn man das Pulver an der richtigen Stelle zündet. Schaut man sich die Reaktionsgleichung mal an sieht man auch, dass 1. die Zutaten leicht in Drogerie/Apotheke + Baumakt zu besorgen sind und 2. dass man nicht löschen kann, da kein Sauerstoff benötigt wird.

reaktionsgleichung

Kommt man auf die blöde Idee es dennoch mit Wasser zu versuchen: Bumm - das ganze geht in die Luft.

Wir sollten also eher in Terrorismusvorbeugung und Personal investieren, als in  (aus vielerlei Hinsicht)  zweifelhafte Technik