Ich habe hier mal gleich die aktuellste Version von Wordpress eingespielt. Auf den ersten Blick hat sich nicht viel verändert aber es gibt einige neue Funktionen. Die sicher interessant sind. Eine genaue Auflistungen gibt es hier,

Das Update war wie immer ganz leicht:

  • Datenbank sichern
  • Alte Dateien aufräumen
  • Neue per FTP draufschieben
  • Datenbank Update

Es sieht so aus, als würde alles soweit funktionieren. Jetzt teste ich noch die Planungsfunktion, da diese bei mir bisher nicht funktioniert hat. Wenns wieder nicht klappt muss ich wohl per Plugin nachrüsten.