Date Category Allgemein
Nach dem Update auf 2.9 scheint alles zu funktionieren. Nun ist es mal an der Zeit eine schon lange existierende Funktion zu testen: Das posten per Mail
Die Einrichtung ist relativ einfach. Man besorgt sich erst mal ein
E-Mailkonto mit möglichst kryptischer Adresse. Dies macht man am Besten nicht bei
einem Freemailer. Man möchte ja weder Spam noch Werbebotschaften des Anbieters auf
sein Blog stellen. In Wordpress selbst muss man nur die kontoinformationen eintragen
und nun sollte alles funktionieren. Die Blogsoftware ruft dann regelmäßig das konto
ab und sortiert in die vorher eingestellte kategorie. Doch ist dies überhaupt
notwendig? Ja, es kann ganz praktisch sein. Eine mail kann man der oft leicht
verschicken auch wenn man keinen vollen Internetzugang hat. Ich sitze zur Zeit im
Zug und schreibe über mein handy. Für den Dauereinsatz mai das nicht so praktisch
sein ist man aber auf Reisen ist das aber eine Option. Jetzt muss es nur noch
funktionieren sonst habe ich mich umsonst gequält