Neulich wurde ich auf folgende Anzeige in einem Supermarkt-Prospekt gestoßen:

alles_kaese

Ich habe mich sofort gefragt was Lichtblüten - und Wärmefruchttage sind. Und erst Aqua-Luna-Wasser?

Warum nicht noch gleich eine Doppelung? Aqua-Luna-Mond-Wasser.

Na ja, wir wollen ja mal nicht voreingenommen sein. Nur weil in meinem Kalender keine Lichtblütentage stehen muss es ja nicht sein, dass es diese gar nicht gibt.  Und so begeben wir uns auf die Suche im Internet.

Irgendwie treten diese Tage hauptsächlich in Verbindung mit diesem tollen Mondscheinkäse auf.

Wobei ich mich frage: Was ist da drin? Mondschein? Nimmt der dann auch wieder zu? Oder muss ich da sogar auf die Phase aufpassen.  Wenn ich ihn voll kaufe nimmt er plötzlich ab. Vielleicht verursacht er ja auch Ebbe und Flut, dann darf man keine Flüssigkeiten in den Kühlschrank stellen. Hinterher wandert noch die Milch weg.

Aber zurück zu den Lichtblüten- und Wärmefruchttagen.  Man findet dazu leider  nicht wirklich viel in den Weiten des Netzes.

Nur dies:

Der Käse wird ausschließlich an Licht-Blütetage und an Wärme-Fruchttagen gekäst.
Nach unserem auf langjährigen Erfahrungswerten basierenden Käsungsprozess, kommt der Andechser Mondscheinkäse in ein Bad aus Meersalz, dass energetisiert wurde.

Ah ja … Alles klar …  Genau…Hätt ich mir ja auch denken können…Erst käsen an Tagen mit Licht und Blüten und wenn die nicht vorhanden sind eben Wärme und Frucht.  Und dann in ein  Bad. Den Fön mit reinwerfen und -  SPRAZZEL - fertig ist der energetisierte Käse.

Und dafür braucht man auch die Blüten: Um die Stromrechnung zu bezahlen.

Über die Vollmondabfüllung des Lunawassers lasse ich mich gar nicht erst aus.  Wer mehr zu dem ganzen Käse wissen möchte kann es sich hier selbst anschauen.

Für mich ist das alles blanker Unsinn, gewissermaßen alles Käse oder besser Esokäsik. Da sollen wohl ein paar arme Blumenkinder hinters Licht geführt werden. Wobei, …, wer sich davon beeindrucken lässt, lebt vermutlich hinterm Luna und ist schon so matschig in der Birne, wie jene Frucht ist wenn sie nen ganzen Tag in der Wärme liegt. :kopfwand:

Ich halte es da lieber mit theobromnia, die in ihrem Blog eben jenes Thema auch auseinander nimmt:

Nach dem ganzen Esotherikquark brauch’  ich jetzt dringend so ‘ne Stulle, wo die Wurst so richtig schön über die Ränder lappt! Hat zufällig grad’ jemand eine dabei?

Nur dass ich die Wurststulle durch ein großes Schnitzel ersetzen würde.