Die Nachrichten über die Einführung (in manchen EU-Ländern) bzw. Ablehnung (in Deutschland) von “Nacktscannern” scheint manche Redakteure in diversen Online-Redaktionen zu überfordern.

Die Frage ist: Wo sortiert man die Nachricht ein?

Die Antwort, so meinen die Redakteure von Focus und Stern sei die Kategorie: *Reise*.

Es geht zwar um wichtige Entscheidungen auf politisch-menschenrechtlichen Sektor, um die Beschneidung wichtiger Grund- und Menschenrechte, aber es macht ja wirklich Sinn es direkt neben dem Wetter und den beliebtesten Reiseziele zu platzieren.

Dann weiß man gleich wofür man sich ausziehen muss.

Wirklich wird der Vogel aber von der GMX-Redaktion abgeschossen.

Für die Platzierung der Nachricht über die Ablehnung- in Deutschland- unter Reisetipps verleihe ich der Online Redaktion die Schwarze Pflaume.

Schwarze Pflaume
Schwarze Pflaume

Nach dem Motto: Der Tipp für Exhibitionisten - an den Flughafen fahren und scannen lassen. Die besten Fotos kann man sich ja dann gegen eine kleine Gebühr ausdrucken oder direkt per Email an alle Freunde verschicken lassen.

Und Falls die Nachricht mal gelöscht wird ein Screenshot:

GMX Nachricht zu Nacktscanner
GMX Nachricht zu Nacktscanner