Liomans Blog

42 ist die Antwort – aber wie lautet die Frage?


Artikelbild_Wordpress

Inhalte auf Google+ teilen

| 12 Comments

Vor einiger Zeit stellte ich eine Möglichkeit vor, wie man einfach statische Buttons in sein WordPress-Blog einbaut, damit Leser komfortabel Artikel in diversen Sozialen-Netzwerken teilen können. Der Code, der hauptsächlich auf einer Idee von Perun basiert hatte ein Problem: Teilen auf Google+ war eine Art Workaround, da es keine eigene URL dafür gab. Das hat sich jetzt geändert den Google hat still und heimlich die Möglichkeit mittels Link zu teilen unter folgender URL scharfgeschaltet: “https://plus.google.com/share?url=”

Der geänderte Code für die statischen Buttons sieht nun im Falle von Google so aus:

Eine Javascriptfreie Version von +1 gibt es aber leider immer noch nicht. Das ist schade, denn gerade diese sind ja für eine bessere Platzierung in der Suche wichtig.

flattr this!

Diesen Artikel weiterempfehlen:



12 Comments

  1. Pingback: Statische Buttons zum teilen einbinden

  2. Pingback: Inhalte auf Google+ teilen « National-Express2011

  3. Dies scheint nicht mehr zu funktionieren…der Title wird nicht verwendet. :/

  4. Hallo Lioman,

    ich fange gerade erst an, mich mit dem Thema zu beschäftigen, aber könnte das hier:

    https://plusone.google.com/_/+1/confirm?hl=en&url=URL_MEINER_SEITE

    die Lösung sein? Ich hab’ das als Lösung für den Google-Reader gefunden: http://www.howtonew.com/how-to-post-from-google-reader-to-google

    Übrigens: Danke für die tolle Anleitung!

    • Ich hab’s jetzt bei mir eingebaut. +1 funktioniert aber nicht (der Rest schon … Danke nochmal!). Laut dem Artikel, den ich oben verlinkt habe, sollte als Rückmeldung kommen: You publicly +1 this … Statt dessen kommt: You recommended this.
      Schade!
      Schönen Sonntag noch!

  5. Danke für die Anpassung. Der alte Code bei perun funktioniert ja leider nicht mehr – dort habe ich auch Dein Kommentar gelesen.

    Sei gegrüßt und nochmals Dank!

  6. Schade, aber auch der Fix funktioniert bei mir nicht. Hab den Code 1:1 übernommen, lediglich die li-Klasse geändert. Genau wie bei Perun´s Lösung erscheint eine weiße Seite. :(

    • Wenn ich das auf die Schnelle richtig sehe, hast du noch den alten Code drin. Oder hast du den Cache deines Blog nicht gelöscht?

      • Ja, hab´s jetzt auch gemerkt. Scheinbar hatte Cachify da noch was gespeichert. Hatte zwar den Browsercache geleert, aber das Plugin hatte wohl noch Daten gespeichert… Danke!

Leave a Reply

Required fields are marked *.


This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg