Liomans Blog

42 ist die Antwort – aber wie lautet die Frage?


GReader_Benutzerdefinierter Link

Links von GoogleReader an WordPress-Blog schicken

| 0 comments

Google hat ja leider die Empfehlen-Möglichkeiten stark verändert und man kann im Reader leider keinem mehr einfach so folgen. Ähnliches geht nun nur noch über Google+. Sucht man nun eine Möglichkeit Linktipps zu verteilen, kann man dies über ein eigenes (WordPress-)Blog realisieren.

WordPress verfügt von Haus aus über eine eigene Blogroll/Linkdatenbank, man muss diese nur noch befüllen. Das ist händisch per C&P recht mühsam und eine einfache Lösung in Verbindung mit dem GoogleReader wäre wünschenswert.

Möchte man Links direkt aus dem Reader an das eigene Blog übertragen muss man in den “Reader-Einstellungen” unter “Senden an” einen “Benutzerdefinierten Link erstellen” 

In das Formular trägt man einen

  • Beliebigen Namen (z.B. Blog)
  • die URL: http://DEINEBLOGURL/wp-admin/link-add.php?action=popup&linkurl=${url}&name=${title}
  • und eventuell ein Icon (z.B. Link zum eigenen favicon.ico) ein und klickt auf speichern.

Unter jedem Artikel im Reader kann man über “Senden an” nun den Link an WordPress weiterschicken. Dabei öffnet sich ein neues Browserfenster indem man noch fehlende Daten eintragen kann, wenn man möchte.

flattr this!

Diesen Artikel weiterempfehlen:



Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Leave a Reply

Required fields are marked *.


This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg